Dezibel.de

BAndmitglieder

  • facebook
  • vimeo
  • lastfm

Gerd

guitar

Im zarten Alter von 13 Jahren entdeckte Gerd, dass man einem Zupfinstrument gar seltsame Töne zu entlocken vermag. Ein lebensälterer Herr wies ihn in die musikalische Kultur der klassischen Gitarre ein. Abgelenkt von neueren Klängen aus der Ära der Rock- und Popmusik musste nun eine elektrische Gitarre, eine Yamaha SG2000, her. Nun fehlte nur noch die passende Band, um dem aufkeimenden Rockfeeling musikalisch zum Durchbruch zu verhelfen. Nach einigen Irrungen und Wirrungen trieb ihn Anfang der Neunziger das musikalische Schicksal zu den Jüngern von Dezibel, die ihn in ihre verschworene Gemeinschaft aufnahmen, in der er bis 2015 mit seinem „Gezupfe“ den Part des Gitarristen ausfüllte. Im Jahr 2015  hat Gerd die Band aus persönlichen Gründen verlassen. 

Dezibel sagt „DANKE“ für die wunderbaren Jahre, für die tollen Ideen, für die großartige Gitarrenarbeit, die den Sound von Dezibel stark mitgeprägt hat.

Gerd